//
you're reading...

1. Bundesliga

Die Saison 2013/2014 – der Start gegen die Fohlen

Der FC Bayern München und Borussia Gladbach eröffnen am 9. August die neue Bundesliga Saison. Nach dem totalen Triumph mit dem Triple in der abgelaufenen Saison werden die Bayern wohl auch in der kommenden Spielzeit das Maß aller Dinge sein.

Noch nie in der Geschichte der Bundesliga gab es vor Saisonbeginn derart niedrige Wettquoten für den Bundesliga Meister. Je nach Wettanbieter (vgl. www.wettfreunde.net) kann man mit einem Favoritentipp auf die Münchener lediglich den 1,15 bis 1,2 fachen Wetteinsatz gewinnen. Mit Borussia Dortmund verzeichnet der erste Herausforderer bereits eine Quote von 7,0 – Schalke und Leverkusen bringen es sogar schon auf Wettquoten von bis zu 30,0.

Nicht nur in der 1. Bundesliga ist Bayern München der klarer Favorit, auch im DFB-Pokal rechnen die Buchmacher dem Triple-Gewinner gute Chancen aus. Zudem darf auch die Champions League nicht vergessen werden, denn auch da zählt das Team um Guardiola zum Favoritenkreis.

Es bleibt abzuwarten, ob die Wettanbieter mit ihren Quoten und dadurch Informationen recht behalten werden. Die Mannschaft von Guardiola ist sehr stark, auch die Neuzugänge werden das Team punktuell verstärken. Doch wie wird Pep Guardiola die Mannschaften einstellen? Wie kommt Bayern München mit der Favoritenrolle in der Königsklasse zurecht?

Discussion

No comments yet.

Post a Comment