//
you're reading...

1. Bundesliga

Neymar zu Bayern?

Mit Pep Guardiola werden die Bayern in der kommenden Saison den wohl besten Trainer der Welt an der Seitenlinie stehen haben. Bereits bei seiner Zeit beim FC Barcelona versuchte Pep Guardiola das brasilianische Supertalent Neymar zu verpflichten. Nun äußerte sich Guardiola, das er den Spieler gerne zum FC Bayern holen würde. Was zuerst ein Gerücht sein sollte, scheint nun immer konkreter zu werden.

Bei einem Treffen zwischen Guardiola, Karl-Heinz Michael Rummenige und Matthias Sammer sei offen über eine Verpflichtung des Brasilianers gesprochen worden. Auch in Barcelona ist man sich sicher, dass Guardiola den Spieler gerne in München sehen würde. Finanziell müsste der deutsche Rekordmeister allerdings tief in die Taschen greifen. Insgesamt sei von einer Summe von 100 Millionen Euro die Rede. Dabei sollen aber 40 Millionen Euro an den FC Barcelona fließen. Denn die Katalanen sollen bereits einen Vorvertrag mit Neymar abgeschlossen haben. Somit scheinen vor allem der FC Chelsea und auch Paris St. Germain aus dem Rennen um einen Transfer des Stürmers.

Wie viel an den Gerüchten um Neymar tatsächlich dran ist, wird sich wohl in den kommenden Wochen zeigen. Unter Pep Guardiola wird aber damit zu rechnen sein, dass etliche neue Spieler das Bayern-Trikot tragen werden.

Discussion

No comments yet.

Post a Comment